Das wirtschaftliche Leben planen

ANDREA KERN-SCHNUR PRÄSENTIERT DEN FIN-PLANER

Mit dem FIN-PLANER nehmen Sie Ihre Kunden in jeder Lebensphase „an die Hand“. Das Beratungstool, das nur einen Internetbrowser benötigt, bietet die Möglichkeit, den Praxis- und Privatbereich in einer Mehrjahresbetrachtung darzustellen und zu planen. Im Hintergrund sind eine Vielzahl von Vergleichswerten für verschiedene Berufsgruppen und Regionen hinterlegt. Das beschleunigt die Bedienung und führt zu sehr validen Durchschnittsvergleichen oder Benchmarkbetrachtungen. Steuer- und Darlehensberechnungen sowie ein angeschlossenes automatisiertes Berichtswesen mit grafischen Auswertungen runden das Finanzplanungstool ab. Sie werden erstaunt sein, mit welcher Geschwindigkeit sich komplexe Sachverhalte rechnen und sich Rentabilitäts- und Liquiditätspläne als Handout für den Kunden erzeugen lassen. Das Tool ist Tablet-fähig und somit auch für den mobilen Einsatz bei der Kundenberatung vor Ort bestens geeignet.

FIN-PLANER

Das wirtschaftliche Leben planen

  • Mehrjahresplanung unter Berücksichtigung des Privatbereichs
  • Steuer und Finanzierung wird automatisch berechnet
  • Die wichtigsten Benchmarks der Branchen
  • Regional und fachgruppenspezifische Vergleiche
  • Zeitreihenvergleiche auch intern möglich
  • Für mobile Beratung optimiert (Tablet-fähig)

Kontaktieren Sie uns:
Tel.  +49 7422-9520-40
info@rebmann-research.de

ScreenShow

ANDREA KERN-SCHNUR

ANDREA KERN-SCHNUR arbeitet seit 2012 für REBMANN RESEARCH. Mit einem fundierten Wissensschatz rund um die ambulante Versorgung bereichert Sie unsere Analysen. Sie ist als Fachreferentin auf Veranstaltungen tätig, die von Ärzten und Steuerberatern besucht werden. Diese Veranstaltungen werden auch unter der eigenen Dachmarke FORUM MEDICUM® durchgeführt. ANDREA KERN-SCHNUR arbeitete 13 Jahre als Krankenschwester am Klinikum der Universität Heidelberg. Sie studierte berufsbegleitend Betriebswirtschaft an der VWA Mannheim, bevor sie dann als Beraterin in ein auf Ärzte spezialisiertes Unternehmen wechselte. Hier absolvierte sie auch eine Ausbildung zum systemischen Coach. Nach 10-jähriger Tätigkeit in der Unternehmensberatung wechselte ANDREA KERN-SCHNUR zur KV Berlin mit Arbeitsschwerpunkt neue Vertragsformen und Honorarvertragswesen.

Close
Suche