14.5.2024 - Region & Standort / Finanzen

Laut Kassenärztlicher Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) erhalten die Hausärzte der KV-Region ihre erbrachten Leistungen für das 4. Quartal 2023 nur noch budgetiert. Das bedeutet, dass nicht mehr alle erbrachten Behandlungen in vollem Umfang vergütet werden. Was für Fachärzte bereits seit langem gilt, war für die Hausärzte bislang lediglich eine Formalie, da…

13.5.2024 - Region & Standort / Zukunft

Der Innovationscampus „Health and Life Science Alliance” in der Rhein-Neckar-Region ist ein ambitioniertes Projekt, das sich der Förderung und Weiterentwicklung von Lebens- und Gesundheitswissenschaften verschrieben hat. Mit einer zusätzlichen Finanzierung von bis zu 10,7 Mio. Euro zwischen 2022 und 2027 soll dieser Forschungsverbund zu einem international sichtbaren Zentrum für Spitzenleistungen…

Die CDU/CSU-Fraktion im Bundestag hat eine Novelle der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) beantragt. Dazu gab es am 10.4.2024 eine öffentliche Anhörung im Gesundheitsausschuss. Erhöhung des Punktwerts ist längst überfällig Die GOZ ist die gesetzliche Grundlage für die Abrechnung privatzahnärztlicher Leistungen in Deutschland. Das Gebührenverzeichnis gilt jedoch sowohl aus betriebswirtschaftlicher als…

8.5.2024 - Digitale Welt / Wissenswert

Intelligente Lösungen verbessern nicht nur die Pflege, sondern auch die Organisation derselbigen, so die Erkenntnisse der Deutschen Seniorenstift Gesellschaft (DSG) aus Hannover. Im Rahmen eines Projekts zur Reduktion der Arbeitsbelastung implementierte die DSG neben anderen Maßnahmen auch eine innovative, KI-gestützte Dienstplanlösung. Die neue Dienstplanungssoftware ermöglicht es, innerhalb von Sekunden einen…

7.5.2024 - Finanzen

Die in Deutschland ansässigen Medizintechnikunternehmen stellen insgesamt über 500.000 verschiedene Medizinprodukte her. In der deutschen Wirtschaft spielt die Branche eine wichtige Rolle und zeichnet sich durch hohe Innovationskraft aus. Da die Medizintechnikbranche stark vom Exportgeschäft abhängt, agieren die Unternehmen häufig im internationalen Wettbewerb. Zunehmend entsteht jedoch ein genereller Wettbewerbsnachteil für…

In Anbetracht des demografischen Wandels und den damit einhergehenden wachsenden Herausforderungen für die medizinische Versorgung startete das Projekt ErwiN in Teilen von Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. ErwiN steht für Erweiterte Übertragung von arztentlastenden Tätigkeiten in ArztNetzen. Ziel des Projekts ist es, qualifiziertem Pflegepersonal ärztliche Aufgaben zu übertragen. Das Projekt wird…

Arrow right icon