Ärzte online beraten – die neue Dashboard-Version von ATLAS MEDICUS® 4.0 setzt Maßstäbe

Ärzte online beraten – die neue Dashboard-Version von ATLAS MEDICUS® 4.0 setzt Maßstäbe

Schramberg/Berlin. Gerade in schwierigen Krisenzeiten sind auch die Heilberufe auf die Unterstützung kaufmännischer Spezialisten angewiesen – immer öfters auch in Form einer Online-Beratung. Mit der neuen Dashboard-Version von ATLAS MEDICUS® 4.0 setzt REBMANN RESEARCH auf mehr Effizienz durch weniger Eingaben und mehr Individualität sowie Schnelligkeit durch konfigurierbare Reports.

ATLAS MEDICUS® macht den Gesundheitsmarkt transparent

Der ambulante Gesundheitsmarkt ist extrem vielschichtig und unterscheidet sich betriebswirtschaftlich von anderen Branchen: Viele Facharztgruppen, regional unterschiedliche Besonderheiten und nicht zuletzt ein kompliziertes Abrechnungssystem erfordern sehr spezielles Know-how. Wie funktioniert das wirtschaftliche Geschäftsmodell der Heilberufe? Was macht eigentlich ein Pneumologe genau? Wie viele Gynäkologen gibt es in Baden-Württemberg? Welcher Mindestumsatz ist erforderlich? Wo liegen die Chancen und Risiken einer Praxis? Viele Fragen, die mit der Software ATLAS MEDICUS® schon seit Jahren kompetent und professionell beantwortet werden können.

In der neuen Version 4.0 erfolgt der Einstieg über ein interaktives Dashboard, das alles Wissenswerte für die ausgewählte Fachgruppe und Region auf einen Blick zeigt und das die Möglichkeit bietet, auch mit knappen Zeitressourcen kompetent zu beraten. Touch-Funktionen erlauben die Nutzung auf einem Tablet und zusammen mit einem Konferenzsystem kann auch online anschaulich beraten werden.

Mit dem digitalen Profi-Beratungsassistenten „Praxisplaner“ behält man von der Gründung über die Expansion bis zur Abgabe einer Praxis alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen im Blick. Dabei kommt das Tool mit sehr wenigen Eingaben aus und ist ideal zur Unterstützung eines (Online-)Beratungsgesprächs. Es lässt sich für den Arzt ein fortlaufendes Controlling und eine große Anzahl unterschiedlicher Auswertungen erzeugen: Mindestumsatz, Benchmarkvergleich, private Liquidität, Praxiswert – alles in einer einzigen Anwendung. Selbstverständlich stehen auch entsprechende Dokumentations- und Speicherfunktionen zur Verfügung. Bei größeren Praxen eignet sich das Tool auch für den Aufbau eines Controllingsystems, insbesondere wenn es durch Sonderbetriebsvermögen oder fachübergreifenden Konstellationen komplexer wird.

Im „Infodienst“ sind alle Basisinformationen über die Branche und die einzelnen Fachgruppen aufbereitet. Neben allgemeinen Marktinformationen finden sich regionale und überregionale Leistungsdaten, Kostenstrukturen, Informationen zu Diagnosen, IGeL-Leistungen, Investitionsempfehlungen und vieles mehr. Das spart dem Berater und Kunden viel Zeit, die ansonsten für die Recherche benötigt wird. Ferner ist dies ein ideales Instrument, um ein (Online-)Beratungsgespräch vorzubereiten oder mit einem ganz individuell konfigurierbaren Fachgruppen-Report noch einmal zu vertiefen.

Sie wollen den Markt und den Wettbewerb in den einzelnen Facharztgruppen anschaulich in Landkarten aufbereitet kennenlernen? Benötigen Sie Informationen zur Bedarfsplanung oder zu den aktuellen Hausarztverträgen? Dann stehen Ihnen diese Informationen in der „Regionalanalyse“ bis auf Landkreisebene zur Verfügung.

ATLAS MEDICUS® 4.0 begleitet Ärzte, Zahnärzte und sonstige Heilberufler fortschrittlich digital, kompetent und professionell ein Leben lang.

 

Close
Suche