IKK gesund plus erstattet Kosten für Aphasie-App neolexon

IKK gesund plus erstattet Kosten für Aphasie-App neolexon

Die IKK gesund plus übernimmt ab sofort die Kosten für die Sprachtherapie-App neolexon, eine Anwendung für Aphasie-Patienten, die durch eine Erkrankung des Sprachzentrums im Gehirn das Sprachvermögen verloren haben. Der Beschluss der Erstattungsfähigkeit ist Teil des Innovationsprojektes zur medizinischen Versorgung von Patienten mit schwerwiegenden Akuterkrankungen wie Schlaganfall und Herzinfarkt.

Der digitale Ansatz soll eine Ergänzung zur logopädischen Behandlung sein. Ziel der von Sprachtherapeuten entwickelten  Anwendung ist die Verbesserung der Lebensqualität durch eine gezielt auf Aphasie-Patienten ausgerichtete Therapieform. Die App ermöglicht selbstständiges Üben und ist bzgl. Thema und Schwierigkeit individuell einstellbar.

Quelle: ikk – Aphasie-App neolexon

 

Unser Kommentar/Praxistipp ist nur für ATLAS MEDICUS® Kunden ersichtlich.

Close
Suche