Kfz (Betriebsausgabe, Privatnutzung)

Kfz (Betriebsausgabe, Privatnutzung)

Die gesamten Aufwendungen für ein Kfz des Betriebsvermögens (Voraussetzung: Nutzung zu mindestens 10% für betriebliche Zwecke, maßgeblich sind hierbei die gefahrenen Kilometer) stellen Betriebsausgaben dar. Wird es ausschließlich betrieblich genutzt, können die Aufwendungen zu 100% abgezogen werden. Wird das Kfz teils betrieblich teils privat genutzt, liegt in Höhe des privaten Nutzungsumfangs eine Entnahme vor, die nach § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG wie folgt zu bewerten ist:

Abb.: Firmenwagen

Quelle: ATLAS ARZTINFO

 

Unser Kommentar/Praxistipp ist nur für ATLAS MEDICUS® Kunden ersichtlich.

Close
Suche