KMUs, die Schutzrechte anmelden, wachsen schneller!

KMUs, die Schutzrechte anmelden, wachsen schneller!

Kleine und mittlere Unternehmen, die mindestens ein Schutzrecht angemeldet haben, wachsen in den Folgejahren mit einer 21%ig höheren Wahrscheinlichkeit als solche ohne Schutzrechtanmeldung; die Wahrscheinlichkeit ein wachstumsstarkes Unternehmen zu werden ist 10% höher. Damit sind Unternehmen gemeint, deren Wachstumsrate in den drei Folgejahren über 20% liegt. Handelt es sich dabei um europäische Schutzrechte (nicht nur rein nationale) ist die Wahrscheinlichkeit, eine wachstumsstarke Firma zu werden, sogar um 17% höher; bei Patentbündeln (also mehr als nur einer Schutzrechtkategorie) erhöht sich der Wert sogar auf 33%.

Untersucht wurden diese Effekte im Rahmen einer Studie des Europäischen Patentamts (EPA) sowie des Amts der EU für geistiges Eigentum (EUIPO), die in der entsprechenden Pressemitteilung auch darauf hinweisen, dass die KMUs 99% aller Unternehmen in der EU sowie fast 60% des EU-Bruttoinlandsprodukts ausmachen.

 

Weiterführende Informationen, wie Kommentierungen, Quellen etc. sind nur für ALTAS FREIE BERUFE Kunden ersichtlich.

Close
Suche