Newsroom

REBMANN RESEARCH gehört zu den fokussiertesten und bestinformierten Marktforschungsinstituten in den Gesundheitsmärkten. Wir informieren über aktuelle Entwicklungen in den Gesundheitsbranchen, analysieren die Honorarsituation einzelner Fachgruppen, zeigen die Chancen medizintechnischer Investitionen und visualisieren den regionalen Wettbewerb.
23.5.2024 - NEWS

Mit einem durchschnittlichen jährlichen Gesamthonorarpotenzial von fast 464.000 Euro je Vertragsarzt sind Urologen in Hamburg Spitzenreiter im Vergleich aller 17 Regionen der Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen). Dies geht aus den aktuellen Zahlen der Heilberufedatenbank Atlas Medicus hervor. Der bundesweite Vergleich zeigt dabei zum Teil erhebliche Abweichungen (vgl. Abb.). Neben Hamburg zählen…

22.5.2024 - Zukunft

Um den Herausforderungen der Medizintechnikbranche wie den anhaltenden Kostensteigerungen von Rohstoff-, Energie- und Lohnkosten, Materialengpässe, aber auch überbordender Bürokratie zu begegnen, können aktuell beispielsweise folgende Chancen genutzt werden (siehe Abbildung 1): Abbildung 1       Chancen der Medizintechnik in Deutschland im Überblick Der Schlüssel zur Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit ist die Weiterentwicklung der…

21.5.2024 - Reformen & Co.

Das aktuelle Gutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen und der Pflege hat wiederholt die besondere Rolle der Hausärztinnen und Hausärzte in der ambulanten Versorgung hervorgehoben. Dabei wird insbesondere die Stärkung der primärärztlichen Versorgungsstrukturen hervorgehoben, die in unseren Nachbarländern bereits etabliert sind oder werden. Hierbei liegt der Fokus…

17.5.2024 - Wissenswert

In Deutschland steigt die Anzahl ausländischer Ärzte stetig an. Ende 2023 ist mit 63.767 berufstätigen ausländischen Ärzten ein Rekordhoch zu vermerken. Dies geht aus der aktuellen Ärztestatistik der Bundesärztekammer hervor. Seit Jahren arbeiten immer mehr ausländische Ärzte in Deutschland. Im Zehnjahresvergleich ist ein Anstieg um knapp 84% zu verzeichnen. Dieser…

16.5.2024 - Digitale Welt / Zukunft

Das deutsch-dänische Forschungsprojekt “HospiBot” verfolgt einen vielversprechenden Ansatz, um durch Assistenzroboter das Pflegepersonal in Krankenhäusern bei einfachen Aufgaben zu entlasten. Zu den Projektpartnern zählen die Universität Süddänemark (SDU), die Fachhochschule Kiel, die Universität zu Lübeck, das Fraunhofer IMTE und fünf Krankenhäuser in Süddänemark und Deutschland (Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, BG Klinikum Hamburg)…

15.5.2024 - Reformen & Co. / Wissenswert

Aufwendiger Zertifizierungsprozess ist immer noch für viele Unternehmen eine große Herausforderung Die Umsetzung der europäischen Medizinprodukteverordnung MDR ist für viele Medizintechnikunternehmen nach wie vor eine große Herausforderung. Die größten Probleme sind hohe Kosten, ein hoher bürokratischer Aufwand mit langen Verfahrensdauern sowie Schwierigkeiten bei der Zusammenarbeit mit Benannten Stellen. Die Folge…

Arrow right icon