Newsroom

REBMANN RESEARCH gehört zu den fokussiertesten und bestinformierten Marktforschungsinstituten in den Gesundheitsmärkten. Wir informieren über aktuelle Entwicklungen in den Gesundheitsbranchen, analysieren die Honorarsituation einzelner Fachgruppen, zeigen die Chancen medizintechnischer Investitionen und visualisieren den regionalen Wettbewerb.

Über den Aufbau der Website und der Landing-Pages hinaus gewinnt das Thema Suchmaschinen-Marketing auch im ärztlichen Kontext zunehmend an Bedeutung. Denn potenzielle Patienten sollen die Seite einer Arztpraxis bei der Web-Recherche auch tatsachlich finden können. Üblicherweise navigieren Nutzer zu Inhalten des Internets über Suchmaschinen. Aufgrund der hohen Marktdominanz in Deutschland…

14.1.2019 - NEWS

Das zum 14.1.2019 in Kraft tretende Markenrechtsmodernisierungsgesetz ist insbesondere mit Änderungen bei Löschung, bei Widerspruch sowie bei Schutzdauer im Markenrecht verbunden, zudem werden mit dem Gesetz neue nationale Markenarten eingeführt: Gewährleistungsmarken: damit sollen Qualitätsstandards (z.B. hinsichtlich Herstellungsart, genutztem Material etc.) geschützt bzw. garantiert werden; damit können nun auch Gütesiegel oder…

Seit dem 1. Januar dieses Jahres können bei der BARMER versicherte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Schutzimpfungen auch im Betrieb durchführen lassen. Dies wird durch einen Vertrag ermöglicht, den die BARMER und die Deutsche Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin e.V. (DGAUM) dieser Tage eingegangen sind – der bundesweit erste seiner Art. Erstmals…

10.1.2019 - Reformen & Co.

Anfang Dezember 2018 einigte sich die Kultusministerkonferenz auf einen Entwurf des Staatsvertrags für die Hochschulzulassung zum Medizinstudium. Bis zum 31.12.2019 hat der Gesetzgeber Zeit, verfassungsrechtliche Neuregelungen zur Vergabe der Studienplätze zu leisten. Der Anlass hierfür: Eine Urteilsverkündung des Ersten Senats erklärte das Verfahren zur Vergabe von Studienplätzen für teilweise mit…

10.1.2019 - NEWS

Der Kinderzuschlag wird neu gestaltet, zugleich werden die Leistungen für Bildung und Teilhabe für Kinder und Jugendliche verbessert: Der Kinderzuschlag unterstützt Eltern, die zwar eigenes Einkommen erarbeiten, aber trotzdem finanziell kaum über die Runden kommen. Er wird zum 1.7.2019 auf 185 Euro je Kind und Monat erhöht, gleichzeitig mindern Einkünfte…

9.1.2019 - Digitale Welt

Auf zentralen Wunsch ihrer Versicherten bietet die BARMER nun ihr Bonusprogramm – die BARMER Bonus-App –  auch in digitaler Form an. Eine praktische App bzw. eine Web-App Funktion vereinfachen das Belohnen von gesundheitsbewussten Verhaltensweisen, das Einlösen der Bonuspunkte und das Bestellen von Prämien. Damit stellt die BARMER als erste Krankenkasse…

Arrow right icon