Newsroom

REBMANN RESEARCH gehört zu den fokussiertesten und bestinformierten Marktforschungsinstituten in den Gesundheitsmärkten. Wir informieren über aktuelle Entwicklungen in den Gesundheitsbranchen, analysieren die Honorarsituation einzelner Fachgruppen, zeigen die Chancen medizintechnischer Investitionen und visualisieren den regionalen Wettbewerb.
30.11.2018 - NEWS

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat diese Woche die Einführung eines weiteren Fachanwaltstitels, den für Sportrecht, beschlossen. Die vielfältigen rechtlichen Fragestellungen im Sport, sowohl wenn es um Spitzensport als auch um Breitensport geht, sprechen für einen solchen Titel. Inhaltlich geht es u.a. um die Förderung des Sports, aber auch um den Schutz des…

30.11.2018 - Reformen & Co.

Der Bundesrat hat vergangene Woche zwei Reformpakete des Bundestags im Bereich der Gesundheitspolitik gebilligt. Sowohl das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) als auch das GKV-Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG) trafen auf Zustimmung. Die Gesetze können somit nach der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft treten. Ziel des PpSG ist es u.a. durch neue Stellen die pflegerische Situation…

29.11.2018 - Reformen & Co. / Wissenswert

Nachdem sich der wissenschaftliche Beirat Psychotherapie bereits vor zehn Jahren für die Anerkennung der systemischen Therapie eingesetzt hatte, ist nun endlich der Weg frei für eine vierte Richtlinienbehandlung für gesetzlich Krankenversicherte. Nach jahrelangen Beratungen hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) den Nutzen und die medizinische Notwendigkeit der systemischen Therapie im Psychotherapieverfahren…

28.11.2018 - Region & Standort / Zukunft

In der Print- und Onlineausgabe der ÄrzteZeitung vom 23. November stellt die aktuelle Karte des Monats die Verteilung von potenziell psychisch Erkrankten in den Mittelbereichen dar. Sie zeigt die dadurch entstehende unterschiedliche regionale Belastung für Hausärzte bzw. welche Chancen daraus resultieren. Weitere Presseartikel zu REBMANN RESEARCH finden Sie unter PRESSE.

27.11.2018 - Finanzen

Seit dem 1. Oktober sind die ärztlichen Honorare in der gesetzlichen Unfallversicherung (UV-GOÄ) gestiegen. Nachdem 2017 bereits eine Anhebung der Honorare um 8% erfolgte, wird nun mit der Erhöhung um weitere 3% die zweite Stufe der 2017 beschlossenen linearen Gebührenerhöhung von insgesamt 18% umgesetzt. Jeweils zum 1.10.2019 bzw. 2020 sind…

26.11.2018 - Wissenswert

In der Regel wird der Patient erst mal außerhalb des Rechtsweges versuchen, Ansprüche gegen den Arzt durchzusetzen. Nach einem erfolglosen außergerichtlichen Versuch kann es dann zu einem Gerichtsverfahren kommen. Außergerichtlich Gerichtlich Privatgutachten Gerichtsgutachten Anrufen der Krankenkasse selbstständiges Beweissicherungsverfahren Schlichtungs- und Gutachterkommission Haftungsprozess Außergerichtliches Verfahren Der Patient wird in Form eines…

Arrow right icon