DIE STORY

REBMANN RESEARCH versteht sich heute als ein digitaler Partner und Ideengeber für Unternehmen, die vor allem die Freien Berufe und den Mittelstand im Fokus haben. Im Bild von links: Daniel Möller (Entwickler), Dr. Bernd Rebmann (Gründer, CEO), Matthias Haberstroh (Entwickler).

„Wenn du einen Atlas bauen willst, dann trommle nicht Menschen zusammen, um Daten zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer an Informationen.“

Etwas abgewandelt nach Antoine de Saint-Exupéry war es in der Tat die Sehnsucht nach Informationen, die uns schon in den Neunzigerjahren als Unternehmensberater veranlasste, betriebswirtschaftliche Daten rund um den Arztberuf in Form eines Atlas zu sammeln.

1998

  • Betriebswirtschaftliche Daten rund um die Arztpraxis sind eine „Black Box“
  • Daten werden strukturiert in einem Fachgruppen-Atlas gesammelt
  • Erste einfache Rechentools wie der Vergleichsrechner und der Praxisschätzer
  • Wir sind die Berater der Berater

2005-2009

  • ATLAS MEDICUS® wird zur Marke
  • Immer mehr große deutsche Banken nutzen unsere Tools
  • Erweiterung auf ATLAS FREIE BERUFE
  • Gründung Kapitalgesellschaft in Schramberg, Niederlassung  Berlin (Charlottenburg)

2010-2013

  • Research mit der Gesundheitsuniversität UMIT (Hall/Tirol) und Start ATLAS MEDICUS® Österreich
  • Kooperation mit der SFÄ Steuerberatung für Ärzte
  • Die Raiffeisen-Gruppe nutzt ATLAS MEDICUS® Österreich
  • Gründung Niederlassung in St. Johann in Tirol

2014-2018

  • ATLAS EXPLORER® und HIT-O-METER® werden als Weltneuheiten europaweit geschützt
  • Erweiterung auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
  • Community Tools mit Marktplätzen
  • Einfache Light Tools in Form von Web-Apps für Schnellanalysen
Close
Suche