Verkauf von HIV-Selbsttests angelaufen

Verkauf von HIV-Selbsttests angelaufen
Nachdem der Bundesrat grünes Licht für den freien Verkauf von HIV-Selbsttests gegeben hat, ist die geänderte Medizinprodukte-Abgabeverordnung mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am 28.9.2018 in Kraft getreten. Damit ist der Weg frei für den Verkauf der Tests in Apotheken, Drogerien und im Online-Handel – ohne ärztliche Verordnung. Um die Akzeptanz des niedrigschwelligen Angebots zu verbessern, hat das Bundesgesundheitsministerium in Zusammenarbeit mit dem Paul-Ehrlich-Institut eine gemeinsame Online-Plattform (www.pei.de/hiv-selbsttests) geschaffen, die eine Fülle von Informationen u. a. zur Auswahl geeigneter Produkte sowie zu Beratungsangeboten und dem Umgang mit einem positiven Testergebnis bietet. Hilfestellung und Informationen gibt es auch bei der Deutschen AIDS-Hilfe unter aidshilfe.de/hiv-selbsttest oder in Form einer anonymen Beratung per Telefon, Mail oder Chat. Quelle: Bundesministerium für Gesundheit – HIV-Selbsttest   Unser Kommentar/Praxistipp ist nur für ATLAS MEDICUS® Kunden ersichtlich.
Arrow right icon