Zahl der Wirtschaftsprüfer in 2020 leicht gestiegen

Zahl der Wirtschaftsprüfer in 2020 leicht gestiegen
Wie aus der aktuellen Mitgliederstatistik der Wirtschaftsprüferkammer vom Januar 2021 hervorgeht, sind derzeit 14.650 Wirtschaftsprüfer zugelassen. Das sind 82 Wirtschaftsprüfer mehr (+0,56%) als im Vorjahr. Immer weniger Wirtschaftsprüfer sind in eigener Praxis tätig; der Trend hin zum Angestelltenverhältnis ist nach wie vor groß. Die Zahl der Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (2.980) ist im Vergleich zum Vorjahr ebenfalls gesunken (2.982). Die Zahlen der vereidigten Buchprüfer sanken noch stärker: zum Jahresanfang waren 2.252 (-5,3%) Standesvertreter bzw. 70 (-4,1%) Buchprüfungsgesellschaften gemeldet. Das kommt jedoch insbesondere daher, dass seit 2005 keine vereidigten Buchprüfer mehr neu bestellt werden. Die meisten Wirtschaftsprüfer gibt es in Nordrhein-Westfalen (3.687), es folgen Bayern (2.565) und Baden-Württemberg (2.184).   Weiterführende Informationen, wie Kommentierungen, Quellen etc. sind nur für ATLAS FREIE BERUFE Kunden ersichtlich.
Arrow right icon