30.9.2022 - Wissenswert

Erstmals seit mehr als 30 Jahren sind wieder bundesweite Daten verfügbar Am 23. September veröffentlichten das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ), die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und die Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) in einer gemeinsamen Pressekonferenz erste Ergebnisse der sechsten Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS 6). Schwerpunktthema dieses ersten…

Die KV Bayerns (KVB) hat ihre erste hautärztliche Eigeneinrichtung im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge eröffnet, welche das dermatologische Versorgungsangebot sicherstellt. Der Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge war seit August 2020 im Bereich der Dermatologie bei der Bedarfsplanung als unterversorgt eingestuft. Hieraus ergab sich die gesetzliche Handlungspflicht für die KVB, die besagt,…

28.9.2022 - Wissenswert

Bei der Umsetzung der neuen europäischen Schlüsselverordnungen für Medizinprodukte (MDR) und In-vitro-Diagnostika (IVDR) gibt es dringenden Handlungsbedarf. Die beiden Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern sehen dies als Anlass, eine gemeinsame Bundesratsinitiative zu initiieren. Der Antrag adressiert folgende Aspekte: Sofortige Sonderregelungen für Nischenprodukte mit geringen Stück- und Absatzzahlen, um deren Wirtschaftlichkeit zu…

27.9.2022 - Digitale Welt

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet weiter voran. Insbesondere die Coronakrise hat den Ausbau digitaler Strukturen und Angebote beschleunigt. Ein Paradebeispiel hierfür ist die Videosprechstunde. Wurde die virtuelle Sprechstunde 2019 nur von einigen wenigen Versicherten nachgefragt, änderte sich dies mit der Corona-Pandemie radikal. Mittlerweile ist die Videosprechstunde fester Bestandteil der Regelversorgung….

26.9.2022 - Wissenswert

Durch die geringen finanziellen Ressourcen im Gesundheitswesen sind alle Beteiligten (Patienten, Krankenkassen und die Leistungserbringer – Zahnärzte) gehalten, mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln sparsam und wirtschaftlich umzugehen. Die vertragszahnärztliche Versorgung ist wirtschaftlich, wenn der Vertragszahnarzt die Leistungen mit einem geringen Aufwand an Kosten erbringt. Um diese Kosten regulieren…

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH) hat gemeinsam mit der AOK Nordwest zum 1.9.2022 das „CheckUp+“ – ein Programm zur frühzeitigen Diagnostik und Behandlung von Begleiterkrankungen – ins Leben gerufen. Das Programm soll bei bestehenden chronischen Krankheiten die Progression verhindern oder zumindest verlangsamen. Dazu werden bei bestimmten Indikationen die Begleit- und…

Arrow right icon