Praxismanagement

REBMANN RESEARCH analysiert alle Fragen rund um das Praxismanagement und stellt diese Informationen auch in Chefsache zur Verfügung.
21.6.2022 - Praxismanagement

Bayern beherbergt im Bundesvergleich die größte Anzahl an rein privatärztlich tätigen Fachärzten für Orthopädie und Unfallchirurgie. Dies geht aus einer Auswertung des ATLAS MEDICUS® Marktatlas hervor. Demnach praktizieren im Freistaat insgesamt 127 privat tätige Orthopäden/Unfallchirurgen, gefolgt von Nordrhein mit 87 (vgl. Abb.). In Westfalen-Lippe, Baden-Württemberg und Hessen stehen jeweils rund…

10.6.2022 - Finanzen / Praxismanagement

Gehälter steigen ab 1. Juli um 5,5% Zum 1.7.2022 steigen die Gehälter der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) in den Bundesländern Hamburg, Hessen und Saarland sowie im Landesteil Westfalen-Lippe um 5,5%. Ausbildungsvergütungen werden ab 1. Dezember erhöht Auch die Ausbildungsvergütungen erhöhen sich zum 1.12.2022 im ersten Ausbildungsjahr auf 920 Euro, im zweiten…

19.5.2022 - Praxismanagement

Eine aktuelle Auswertung des ATLAS MEDICUS® Marktmanagers analysiert die Marktsituation zu den radiologischen Großpraxen in Deutschland. Ausgehend von den gegenwärtig insgesamt 1.590 (Stand 10/2021) Radiologiepraxen gibt es bundesweit 137 Standorte mit mindestens zehn behandelnden Ärzten. Tab.: Verteilung radiologischer Großpraxen nach KV-Regionen Quelle: www.atlas-medicus.de, Stand 4/2022 Die mit Abstand größte Anzahl…

25.4.2022 - Praxismanagement

Ein Qualitätsmanagementsystem (QM-System) ist ein Managementsystem zum Leiten und Lenken einer Organisation im Hinblick auf die Qualität. Ein Qualitätsmanagement (QM) bietet Ärzten, Zahnärzten und Psychotherapeuten die Chance, bestehende Strukturen und Abläufe zu analysieren und bei Bedarf zu verbessern. Denn nur wer seine Stärken und Schwächen kennt, kann sich weiterentwickeln. Freiwillige…

11.4.2022 - Praxismanagement

In der Füllungstherapie werden die Grundleistungen sowie deren Begleitleistungen von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Dabei handelt es sich im Frontzahnbereich um adhäsiv befestigte Kunststoffe. Im Seitenzahngebiet ist der Werkstoff für die Versorgung nach wie vor das Amalgam. Der Kassenpatient kann sich auch für ein anderes Material entscheiden, hat dann allerdings…

Seit dem 4. Quartal 2021 werden Krankschreibungen von den Ärztinnen und Ärzten elektronisch an die Krankenkasse übermittelt. Nun sollen auch die Arbeitgeber eine solche digital abrufen können, was zurzeit in einer Pilotphase erprobt wird. Bis zum 1.1.2023 erhält jedoch jeder Mitarbeiter noch eine Ausfertigung der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU-Bescheinigung) zur Vorlage beim…

Arrow right icon