Wissenswert

Diese Rubrik sammelt Interessantes rund um das Praxisgeschehen und den Gesundheitsmarkt.
25.1.2023 - Wissenswert

Nach einem vorübergehenden coronabedingten Umsatzrückgang hat sich die Nachfrage in der Medizintechnikindustrie in den beiden Folgejahren wieder deutlich erholt – rund 61% der Unternehmen gehen aktuell von einer Steigerung des Umsatzes aus. Dennoch erwarten laut Herbstumfrage des Branchenverbandes BVMed fast zwei Drittel der Medizintechnikunternehmen (62%) aufgrund deutlich gestiegener Kosten eine…

20.1.2023 - Zukunft / Wissenswert

Vorjahreshöchstwert gehalten Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) in Deutschland hat sich nach einem deutlichen, auf die Corona-Pandemie zurückzuführenden Einbruch in 2020 bereits in 2021 wieder sichtlich erholt. Diese positive Entwicklung setzte sich auch in 2022 weiter fort. Quelle: (Landes- und Bezirks-)Zahnärztekammern, Grafik: BZÄK   Kommentar:…

11.1.2023 - Wissenswert

Die Überalterung der Bevölkerung zeigt sich auch in der Entwicklung der Pflegebedürftigkeit. 4,96 Mio. Menschen waren laut dem Statistischen Bundesamt Ende 2021 pflegebedürftig. Das entspricht einer deutlichen Zunahme von 20% bzw. 0,83 Mio. Pflegebedürftigen. Ein Teil des Anstiegs ist noch immer auf die Reform des Pflegebedürftigkeitsbegriffs in 2017 zurückzuführen. Insbesondere…

Im Laufe des Januars dürften noch die Zahlen bekannt werden, wie viel Apotheken es zum Jahresende 2022 gab – erstmalig könnten es weniger als 18.000 sein. Die Zahl der Apotheken sinkt seit 2009 stetig um etwa 1 bis 2% pro Jahr; Ende 2021 waren es 18.461 und bereits zur Jahresmitte…

Zusammenhänge zwischen Parodontitis und Herz-Kreislauf-Erkrankungen In einer gemeinsamen Pressemitteilung haben der Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK) und die Bundeszahnärztekammer am 8.12.2022 den Start einer gemeinsamen Kooperation bekannt gegeben. Beide Verbände wollen künftig gemeinsam verstärkt über Zusammenhänge zwischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Mundgesundheit aufklären sowie die Zusammenarbeit der verschiedenen medizinischen Fachgruppen vorantreiben.   Kommentar:…

Angesichts der sich zuspitzenden Lieferengpässe bei Arzneimitteln hat sich das Gesundheitsministerium mit einem weiteren Gesetzesvorhaben zu Wort gemeldet. Noch vor Weihnachten soll es erste Eckpunkte für ein sog. Generika-Gesetz geben. Inhaltlich geht es insbesondere um Änderungen im Vergaberecht, damit die Abhängigkeit von einzelnen Generika-Herstellern abnimmt. Künftig soll neben dem Preis…

Arrow right icon