Newsroom

REBMANN RESEARCH gehört zu den fokussiertesten und bestinformierten Marktforschungsinstituten in den Gesundheitsmärkten. Wir informieren über aktuelle Entwicklungen in den Gesundheitsbranchen, analysieren die Honorarsituation einzelner Fachgruppen, zeigen die Chancen medizintechnischer Investitionen und visualisieren den regionalen Wettbewerb.
21.6.2024 - Wissenswert

Schwerpunktthema 2024: Kieferorthopädische Versorgung Die kieferorthopädische Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland ist seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Der Zahnreport 2024 der BARMER Krankenkasse beleuchtet als Schwerpunktthema detailliert die aktuelle Situation und die Entwicklungen in diesem Bereich. Mehrere Studien verbessern Datenlage im Bereich…

20.6.2024 - Wissenswert

Unter den Inhabern reiner allgemeinmedizinischer Einzelpraxen (ohne angestellte Ärzte) dominieren eindeutig die Vertreter der älteren Ärztegeneration. Dies geht aus einer Auswertung der Altersstrukturen aus dem Atlas Medicus Marktatlas hervor. Mehr als 65% der Einzelpraxisinhaber sind älter als 55 Jahre, fast 29% haben bereits das Rentenalter von 65 Jahren erreicht (vgl….

19.6.2024 - Region & Standort / Zukunft

Fast drei Viertel der Zahnärzte denken darüber nach, vorzeitig aufzuhören Die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse einer bundesweiten Online-Befragung des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi) in Zusammenarbeit mit der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) haben alarmierende Trends in der Zahnarztpraxis aufgedeckt. Rund drei Viertel der befragten Zahnärztinnen und Zahnärzte fühlen sich ausgebrannt und…

18.6.2024 - Finanzen

Rund 37% der Patienten, die bereits eine Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) in Anspruch genommen haben, sind nicht über ihre Rechte bzw. die Pflichten der Ärzte in Zusammenhang mit den Selbstzahlerleistungen aufgeklärt. Diese betreffen u.a. die Aufklärung über fehlende Wirksamkeitsbelege, die Risiken der Leistung sowie über alternative von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommene…

17.6.2024 - Wissenswert

Ab dem dritten Quartal gilt die sogenannte Blankoverordnung für die häusliche Krankenpflege. Dies geht aus der vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) überarbeiteten Richtlinie über die Verordnung von häuslicher Krankenpflege hervor. Vertragsärzte haben ab dem 1. Juli die Möglichkeit, Pflegefachkräften innerhalb eines festgelegten Verordnungsrahmens die Entscheidung über die Häufigkeit und Dauer von…

14.6.2024 - Reformen & Co.

Für ambulante Operateure stehen ab sofort zusätzlich rund 60 Mio. Euro für Hygienezuschläge zur Verfügung. Dies folgt aus einem gemeinsamen Beschluss der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und des GKV-Spitzenverbandes. Die Hygienezuschläge dürfen rückwirkend zum 1.1.2024 abgerechnet werden. Sie betreffen alle Eingriffe, die im EBM-Abschnitt 31.2 verzeichnet sind, mit Ausnahme von Kataraktoperationen…

Arrow right icon