Newsroom

REBMANN RESEARCH gehört zu den fokussiertesten und bestinformierten Marktforschungsinstituten in den Gesundheitsmärkten. Wir informieren über aktuelle Entwicklungen in den Gesundheitsbranchen, analysieren die Honorarsituation einzelner Fachgruppen, zeigen die Chancen medizintechnischer Investitionen und visualisieren den regionalen Wettbewerb.

Das im April 2019 initiierte Modellprojekt der BARMER zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) in Schleswig-Holstein ist erfolgreich angelaufen. So berichtet die Krankenkasse, dass die rund 300 am Modellprojekt teilnehmenden Ärzte allein im Monat Juni bereits rund 1.500 eAU ausgestellt haben. Mit Blick auf das Ergebnis fordert die BARMER, dass die Politik…

In Bayern ist unter der Leitung des Berufsverbands Deutscher Rheumatologen e.V. das Modellprojekt Personalisierte Therapie bei Rheumatoider Arthritis (PETRA) angelaufen, das Patienten mit Rheumatoider Arthritis (RA) neben der medikamentösen Therapie mit einer Gruppentherapie unterstützen wird. Die Rekrutierung von Rheumatologen und Patienten läuft seit Mitte Mai bis Ende September 2019. Unterstützt…

30.7.2019 - Finanzen / Reformen & Co.

Einer aktuellen Pressemitteilung des GKV-Spitzenverbandes zufolge stellen die gesetzlichen Krankenkassen von 2020-2024 insgesamt 46 Mio. Euro für die Förderung kommunaler Projekte im Bereich Gesundheitsförderung für sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen zur Verfügung. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf Alleinerziehende, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderungen/Einschränkungen, Senioren sowie Kindern und Jugendlichen…

30.7.2019 - NEWS

Das SG Osnabrück beurteilt in einem konkreten Fall, dass eine Syndikusanwältin auch rückwirkend nicht versicherungspflichtig ist bzw. war. Ihr Beschäftigungsverhältnis bestand seit November 2014, der Gesetzgeber hat 2016 das Synikusrecht neu geregelt und dabei die Möglichkeit auch einer rückwirkenden Befreiung von der Versicherungspflicht geschaffen. Dabei kommt es nicht darauf an…

29.7.2019 - Praxismanagement

Bei reiner Schenkung einer Praxis oder eines Anteils an einer Berufsausübungsgemeinschaft (BAG) kommt es zwingend zur Buchwertfortführung durch den Praxisübernehmer. Das heißt, der Abgeber erzielt keinen steuerlichen Veräußerungsgewinn. Die Übernahme von Praxisschulden führt ebenfalls nicht zur Entgeltlichkeit. Das Gleiche gilt bei Übertragung gegen private Versorgungsleistungen. Diese wird zwischen nahen Angehörigen…

26.7.2019 - NEWS

Die EU Richtlinie 2019/1151 ist demnach verbindlich bis August 2021 in nationales Recht umzusetzen – sie bezieht sich auf die Online-Eintragung von GmbHs oder UGs (haftungsbeschränkt) durch natürliche Personen innerhalb der EU (Bargründung) sowie auf die Online-Eintragung von Zweigniederlassungen. Eine Gründung soll demnach anhand eines zu entwickelnden Standardformulars innerhalb von…

Arrow right icon