REBMANN RESEARCH entwickelt für eine Afrika-Studie neues Online-Tool zur Marktanalyse

REBMANN RESEARCH entwickelt für eine Afrika-Studie neues Online-Tool zur Marktanalyse

3.7.2020 Schramberg/Berlin. Märkte auf einen Blick verständlich zu machen und Unterschiede zwischen den Regionen oder Ländern zu verdeutlichen, ist ein Kernelement der Arbeit von REBMANN RESEARCH. Mit dem interaktiven Online-Tool „Marktprofile“, das im Rahmen einer umfangreichen Studie zum afrikanischen Dentalmarkt entwickelt wurde, lassen sich nun auch große Datenmengen mit vielen Merkmalen sehr anschaulich online darstellen.

„Unsere Strukturprofile ergänzen damit unsere Länderportraits in Form von Landkarten und erlauben die rasche Einordnung, die Bewertung und den Vergleich verschiedener angebots- und nachfrageseitiger Merkmale und Infrastrukturindizes“, so Dr. Bernd Rebmann. Die Ampelfarben ermöglichen es, die allgemeine Marktsituation auf einen Blick zu erfassen und schnell auch mit anderen Ländern zu vergleichen. Wesentliche Daten und Bandbreiten sind in der Grafik enthalten und für den Vergleich lassen sich viele beliebige regionale Bezugspunkte wählen.

In naher Zukunft wird Afrika mit einem hohen und teilweise unerfüllten Bedarf an zahnmedizinischer Versorgung zu einer der wichtigsten Volkswirtschaften der Welt heranwachsen. Die größtenteils wenig erschlossenen afrikanischen Dentalmärkte bieten Dentalunternehmen viele interessante Handlungsoptionen.

Potenziale und Risiken solcher Märkte rasch zu erfassen und Marktchancen zu beurteilen, ist eine wichtige Aufgabe für das internationale Marketing und den Vertrieb. In diesem Zuge bietet REBMANN RESEARCH dieses neue interaktive Online-Tool, das sich in beliebige Internet- oder Intranet-Lösungen zur Information des eigenen Vertriebs oder auch von Kunden einbinden lässt.

Marktprofile

Close
Suche