DAK Digitalisierungsreport 2019 gibt weiterhin verhaltene Aussichten

DAK Digitalisierungsreport 2019 gibt weiterhin verhaltene Aussichten

Das Jahr 2018 hätte durch die Lockerung des Fernbehandlungsverbots ein Katalysator für die Fernbehandlung sein können. Der Digitalisierungsreport 2019 der DAK Gesundheit zeigt jedoch weiterhin ein anderes Bild.

Im Rahmen der Studie werden jährlich Ärzte dazu befragt, wie sie über die Digitalisierung des Gesundheitswesens denken. Ziel ist das Aufzeigen der Ist-Situation sowie der Trends, den Treibern und Hürden digitaler Versorgungslösungen in der Arbeitswirklichkeit von Medizinern in Deutschland. Mit der aktuellen Umfrage, die im Befragungszeitraum vom 1.9.-31.10.2018 stattfand, wurden insgesamt 920 Datensätze ausgewertet und folgende Ergebnisse erzielt:

Zu den beiden häufigsten Versorgungsangeboten, mit denen die Ärzte bereits zu tun hatten, zählen die Onlineterminvereinbarung (45%) sowie der elektronische Arztbrief (30%). Die bekannteste digitale Versorgungslösung ist die Onlinevideosprechstunde, deren Bekanntheitsgrad im Vergleich zum vergangenen Jahr noch einmal um 3% auf 87% zugenommen hat. Eine bemerkenswerte Zunahme hinsichtlich der Bekanntheit verzeichnet auch die Onlinegesundheitsakte, die im Vergleich zum Vorjahreswert von 52% auf 74% gestiegen ist. Mit 9% erfährt die E-Gesundheitsakte – genau wie die Onlinevideosprechstunde – jedoch nur eine geringe praktische Verbreitung. Mit Coaching-Apps, Diagnostik-Apps und dem Telekonsil hatten bereits zwischen 16 bis 18% der Ärzte zu tun, mit automatisierten Chatbots lediglich 6%.

Dennoch gibt es aber auch viele Ärzte, die digitale Lösungen begrüßen: So sprachen sich 71% z. B. für eine E-Gesundheitsakte aus, die Medikamente des Patienten automatisch auf Wechselwirkungen überprüft. Darüber hinaus befürworten 62% eine telefonische Patientensteuerung in die benötigten Versorgungsebenen.

Quelle: DAK-Gesundheit und Ärzte Zeitung – Digitalisierungsreport 2019

 

Unser Kommentar/Praxistipp ist nur für ATLAS MEDICUS® Kunden ersichtlich.

Close
Suche