Medizinklimaindex Herbst 2021: Wie ist die Stimmung unter Ärzten und Psychotherapeuten?

Medizinklimaindex Herbst 2021: Wie ist die Stimmung unter Ärzten und Psychotherapeuten?

Seit 2006 werden im Auftrag der Stiftung für Gesundheit Ärzte, Zahnärzte und Psychologische Psychotherapeuten um eine Einschätzung der wirtschaftlichen Lage gebeten. Analog des ifo-Geschäftsklimaindex für das Gewerbe erfolgt die Erhebung des Medizinklimaindex (MKI) für Vertragsärzte und -psychotherapeuten. Die aktuellen Ergebnisse sollen hier kurz vorgestellt werden.

Entwicklung der wirtschaftlichen Lage
Im Herbst 2021 bewerteten 42,1% der Befragten ihre wirtschaftliche Lage als positiv. Fast die Hälfte der Ärzte und Psychotherapeuten (46,2%) gaben der ökonomischen Situation hingegen nur ein „befriedigend“. Rund 12% der Teilnehmer beurteilten die Lage als schlecht. Im Vergleich mit den Ergebnissen aus dem Frühjahr 2021 ist eine deutliche Verbesserung der Stimmung festzustellen – so stieg der Anteil der Ärzte und Psychotherapeuten mit einer positiven Einschätzung um 8,8 Prozentpunkte.

Wie sind die Erwartungen für die nächsten sechs Monate?
Zwei Drittel der Befragten (68,9%) erwarten im nächsten halben Jahr keine Veränderung der ökonomischen Bedingungen. Von einer Verbesserung gehen 6,4% der Responder aus und immerhin knapp ein Viertel (24,6%) der Befragten prognostiziert eine Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage.

Wo bewegt sich der Medizinklimaindex?
War der MKI zu Beginn der Corona-Krise regelrecht auf -25,1 Punkte abgestürzt, erholte sich dieser mit leichten Schwankungen und liegt derzeit bei 6,0 Punkten. Insgesamt ist der Index seit Mai 2020 so um 31,1 Punkte gestiegen. Auch im Vergleich mit der Frühjahrsbefragung zeigt sich ein positiver Trend mit einem Anstieg um 7,4 Punkte.

MKI auf Ebene der Fachgruppen
Lediglich die Fachärzte verzeichnen im Vergleich zum Frühjahr 2021 einen leichten Rückgang um 0,3 Punkte. Damit liegt der MKI der Fachärzte im Herbst 2021 bei 1,0 Punkten. Die größte Veränderung in diesem Zeitraum zeigt sich bei den Hausärzten (+14,1 Punkte), gefolgt von den Zahnärzten (+6,3 Punkte) und den Psychologischen Psychotherapeuten (+3,4 Punkte). Für Erstere ergibt sich ein MKI von 4,0 Punkten, was die insgesamt große Zufriedenheit der Hausärzte widerspiegelt.

Quelle: Stiftung Gesundheit – Der Medizinklimaindex (MKI)

 

Unser Kommentar/Praxistipp ist nur für ATLAS MEDICUS® Kunden ersichtlich.

Close
Suche